Juli 2008 archive

Jul 31

Was tun, wenn die Steuerfahndung vor der Tür steht ?

Die Steuerfahndung kann bei jedem vor der Tür stehen. Dazu müssen Sie kein Konto in Luxemburg oder eine Stiftung in Liechtenstein haben. Es reicht, wenn einer Ihrer Geschäftspartner steuerlich auffällig geworden ist. Pro Jahr werden ca. 50.000 Betriebe durchsucht. Wie so etwas vor sich gehen kann und wie man sich am besten verhält, steht in …

Continue reading

Jul 29

Mehr Bürokratie durch Erbschaftsteuerreform

Um zu vermeiden, dass neue Vorschriften neue Bürokratie schaffen, gibt es den Nationalen Normenkontrollrat. Wußte ich auch nicht. Der soll Gesetzesvorhaben vor der Verabschiedung prüfen und Hinweise geben. Das funktioniert natürlich nur, wenn den Hinweisen auch Gehör geschenkt wird. Wie das in der Praxis aussieht, zeigt sich am Beispiel der Erbschaftsteuerreform, zu der der Rat …

Continue reading

Jul 24

Phobie gegen amtliche Schreiben schützt nicht vor den Folgen einer Fristversäumnis

Auch nicht schlecht: Ein Steuerpflichtiger hatte eine Rechtsbehelfsfrist versäumt und wollte sich nun damit entschuldigen, er habe eine Phobie gegen amtliche Schreiben, so also auch gegen Schreiben des Finanzamts. Ihm seien dadurch bereits erhebliche Nachteile entstanden, er sei auch bereits in psychologischer Behandlung deswegen gewesen, allerdings offensichtlich bisher ohne Erfolg. Er habe panische Angst vor …

Continue reading

Jul 23

Die EKS-Erfolgsstrategie

Im Toolblog hat Stephan List eine sehenswerte Präsentation der EKS-Erfolgsstrategie von Wolfgang Mewes eingestellt. Die Strategie analysiert die Zielgruppe und identifiziert deren Engpass, auf den sich das Angebot des Unternehmens konzentrieren sollte. Deshalb EngpassKonzentrierte Strategie. Weitere Infos zu dieser Strategie gibt es ebenfalls im Toolblog, mit Verweisen auf weitere Infos im Netz. Zur Präsentation geht …

Continue reading

Jul 21

So honorieren Sie Spitzenleistungen Ihrer Mitarbeiter

Mit zusätzlichen Leistungsanreizen, neudeutsch auch Incentives genannt, belohnen Unternehmen und Firmenchefs Ihre Topmitarbeiter. Nachfolgend nennen wir Ihnen einige Beispiele und sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen. Die neue Pauschalierungsmöglichkeit des § 37b EStG Um einzelne Mitarbeiter zu belohnen und besondere Leistungen zu honorieren lassen sich Geld- oder Sachprämien, Veranstaltungen oder Reisen gewähren. Bisher mussten die …

Continue reading

Jul 17

Leere öffentliche Kassen ?

Es ist in den Medien immer wiederkehrend davon die Rede, die öffentliche Hand leide unter leeren Kassen. Tatsächlich sind jedoch die Steuereinnahmen der öffentlichen Haushalte in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Die vermeintlich „leeren Kassen“ kommen daher, daß seit vielen Jahren erheblich mehr ausgegeben wird als eingenommen. Die Ausgaben steigen regelmäßig schneller als die Einnahmen. …

Continue reading

Jul 15

Finanzielle Vorteile bei erneuerbaren Energien

Im Hinblick auf die Umwelt ist es sicher vernünftig, auf erneuerbare Energien zu setzen. Ob sich die Nutzung erneuerbarer Energien aber auch wirtschaftlich rechnet, hängt neben der sicheren Vergütung nach dem „Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)“ vor allem ab von den Investitionskosten den laufenden Kosten der Anlage der Menge des produzierten Stroms der Entwicklung der Kosten für fossile …

Continue reading

Jul 10

Warum jammern die Deutschen so viel ?

Warum jammern die Deutschen so viel ? Diese Frage stellt der Psychologe Roland Kopp-Wichman in seinem lesenswerten Weblog „Vorsicht:Persönlichkeitsentwicklung !„. Die Antworten sind interessant und nachdenkenswert ! Er führt sechs mögliche Erklärungen an: 1. Wer jammert, braucht nicht zu handeln. 2. Wer jammert, will nicht akzeptieren, daß alles seinen Preis hast. 3. Wer jammert, kann …

Continue reading

Jul 09

Steuerzahlergedenktag 08.07.2008

Zum heutigen Steuerzahlergedenktag präsentierte der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Dr. Karl Heinz Däke, die Gedenktag-Mobile in Berlin. Pünktlich um 7.57 Uhr starteten diese zu ihrer Tour, die führt unter anderem an den Parteizentralen, dem Bundestag, dem Kanzleramt und dem Bundesrat vorbei.Ab heute, 7.57 Uhr, arbeitet der deutsche Steuerzahler rein rechnerisch wieder für das eigene …

Continue reading

Jul 02

GmbH-Reform und Mini-GmbH verabschiedet

Interessante Infos zur Reform des GmbH-Rechts, zur Mini-GmbH, die „Unternehmergesellschaft“ heißt, gibt es in einem Artikel auf www.akademie.de. Das neue Gesetz ist vom Bundestag am 26.06.2008 verabschiedet, muß allerdings noch durch den Bundesrat. Hier werden aber keine größeren Änderungen mehr erwartet. Den gesamten Gesetzestext, für Leute, die es ganz genau wissen wollen (Steuerberater oder so …

Continue reading