Category: Bürokratie

Jul 06

Bürokratiekosten und Unternehmen

Im Herbst 2014 hat der sog. Nationale Normenkontrollrat (NKR) seinen Jahresbericht vorgelegt. Darin werden unter anderem die Bürokratiekosten einzelner Regelungsvorhaben angeführt. Wie nicht anders zu erwarten, ist das Bundesfinanzministerium führend bei den Kosten der geprüften Regelungsvorhaben, es geht wohlgemerkt um Vorhaben, nicht um bereits existierende Vorschriften. Von den 303 geprüften Vorhaben gehen im Berichtszeitraum 01.07.2013 …

Continue reading

Mai 24

Bürokratie: Bund belastet Unternehmen mit 651 Pflichten

Deutsche Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, 651 bürokratische Tätigkeiten zu übernehmen, ohne dass der Staat die Kosten dafür erstattet. Das ist das Ergebnis einer Studie des Nationalen Zentrums für Bürokratiekostenabbau (NZBA) an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). Die Studie liste erstmalig alle so genannten „Inpflichtnahmen“ des Bundes auf. …

Continue reading

Feb 03

Deutschland: Land der Dummen-Steuern ?

So ist ein interessantes Interview bei FOCUS-Money online überschrieben. Etwas provokant, aber nicht ganz abwegig. Interviewt wird die Steuerrechtsprofessorin Johanna Hey von der Universität Düsseldorf, die sich erfreulicherweise häufig in der Presse mit qualifizierten kritischen Äußerungen zur Steuerpolitik zu Wort meldet. Dabei ist zu beachten, dass es bei der Aussage zu den Dummen-Steuern nicht darum …

Continue reading

Jan 10

Übermittlung des Antrags auf Dauerfristverlängerung/der Anmeldung der Sondervorauszahlung auf elektronischem Weg

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) weist in einem aktuellen Anwendungsschreiben darauf hin, dass Anträge auf Dauerfristverlängerung bei der Umsatzsteuer elektronisch übermittelt werden müssen. Die Zeiten, in denen man Steueranmeldungen in Papierform einreichen konnte, sind weitgehend vorbei. In der Regel  sehen die aktuellen Buchhaltungsprogramme entsprechene Übertragungsmöglichkeiten vor. Alternativ könenn Sie die Übertragung auch im Internet über …

Continue reading

Dez 16

Steuerberater – Experten, die sich lohnen

Unter dieser Überschrift läuft eine wie ich finde ansprechende Informationskampagne der Steuerberaterkammern Berlin und Brandenburg. Besonders gefallen mir die etwas provokanten Plakate. Hier eine Auswahl: Auch wenn das Thema Steuern für Viele nicht zum Lachen ist, man sollte sich doch seinen Humor nicht nehmen lassen. Weitere Infos zur Kampagen und zum Beruf, der Tätigkeit und …

Continue reading

Aug 03

Bürokratieabbau: 1.351 amtliche Anwendungsschreiben des Finanzministeriums bleiben in Kraft !

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat, zum Bürokratieabbau, einen Erlass herausgegeben, um die Vielzahl der kursierenden Anwendungsschreiben zu einzelnen Sachverhalten oder Vorschriften zu begrenzen. Damit sind jetzt „nur“ noch 1.351 Anwendungsschreiben des BMF in Kraft. Die sogenannte „Positivliste“, also nur die Auflistung der noch gültigen Scheiben, umfasst 108 (!) Seiten. Einschränkend ist aber anzumerken: Der Wegfall der …

Continue reading

Apr 26

Meldung zur Künstlersozialkasse online möglich

Künftig ist es möglich, die Meldung der Künstlersozialabgabe über das Onlineformular der KSK elektronisch zu erstellen und online zu übermitteln. Das gilt für die Jahresmeldung, die bis zum 31.03. der Folgejahres der KSK vorliegen muss, als auch für den sog. “ Anmelde- und Erhebungsbogen zur Prüfung der Abgabepflicht nach dem KSVG“. Die Formulare kann man …

Continue reading

Feb 24

FAZ: Steuerrecht überfordert die Finanzämter

Ein Artikel in der FAZ, schon vom 30.11.2009, aber sicher immer noch aktuell: „Viele Finanzämter sehen sich nicht mehr in der Lage, das Steuerrecht anzuwenden. In Niedersachsen forderte ein Finanzamt Steuerpflichtige auf, Einspruch gegen die eigenen Bescheide einzulegen und ihre Steuerlast selbst auszurechnen. Auch in Nordrhein-Westfalen zeigt sich die Finanzverwaltung überfordert: Dort lässt man die …

Continue reading

Jan 18

Beamte sind die heimlichen Reichen !

Nein, ich will nicht in die manchmal anzutreffende Beamtenschelte einstimmen, obwohl ich da als Steuerberater sicher hin und wieder Grund habe. Aber das fand ich interessant: Aktuelle Meldung auf Spiegel Online: Beamte sind die heimlichen Reichen ! Das liegt inbesondere daran, dass Beamte Pensionsansprüche haben, die nicht direkt zu deren Vermögen gezählt werden, und dass …

Continue reading

Aug 18

Steuerlatein im alten Rom und aktuell

„Dem Kaiser Caligula wird nachgesagt, dass er die Steuergesetze teils gar nicht, teils an unzulänglichen Stellen veröffentlichen ließ, um sie der Aufmerksamkeit der Steuerpflichtigen möglichst zu entziehen und Steuerbußen aufgrund der infolgedessen enstehenden Versäumnisse erheben zu können  …… Caligula, der als Inbegriff des Cäsarenwahnsinns in die Geschichte eingegangen ist, hat auf eine primitive Weise das …

Continue reading