Harald Kern

Dipl.Kfm. Harald Kern Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in einer Sozietät in Aschaffenburg www.kern-hess.de

Meist kommentierte Beiträge

  1. Koalitionsvertrag: Steuervereinfachungen geplant — 2 Kommentare
  2. Offenlegung von Jahresabschlüssen — 2 Kommentare
  3. Deutsches Unternehmensregister, Achtung Abzocke ! — 2 Kommentare
  4. Ist die Limited eine empfehlenswerte Rechtsform ? — 2 Kommentare
  5. Steuern: Fragen und Antworten für Gründer und Unternehmer — 1 Kommentar

Beiträge des Autors

Steuertipp, nicht nur zum Jahresende: Spenden senkt die Steuerbelastung !

Ein Steuertipp, den man stärker nutzen könnte, und an den wir immer wieder gerne erinnern: Spenden sind steuerlich voll absetzbar, im Rahmen von gewissen Höchstgrenzen, die allerdings so hoch sind, dass sie regelmäßig kein Problem darstellen. Wer also sein Einkommen kurz vor Jahresende oder generell noch mit sinnvollen Ausgaben senken oder drücken möchte, kann das …

Weiterlesen

Merkblatt: Was müssen Kleingewerbetreibende beachten ?

Ein Merkblatt der IHK Dresden stellt zusammen, was Kleingewerbetreibende bei der Aussendarstellung beachten müssen. Diese Fragen werden im Merkblatt beantwortet: Wer ist Kleingewerbetreibender? Warum müssen Kleingewerbetreibende mit ihrem Namen und ihrer Anschrift im Geschäftsverkehr auftreten? Welche Fehler können bei Geschäftsbezeichnung und Geschäftsangaben gemacht werden? Welche Handlungsempfehlungen sollten Kleingewerbetreibende beachten? Das Merkblatt kann auf den Seiten …

Weiterlesen

Bürokratie: Bund belastet Unternehmen mit 651 Pflichten

Deutsche Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, 651 bürokratische Tätigkeiten zu übernehmen, ohne dass der Staat die Kosten dafür erstattet. Das ist das Ergebnis einer Studie des Nationalen Zentrums für Bürokratiekostenabbau (NZBA) an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). Die Studie liste erstmalig alle so genannten „Inpflichtnahmen“ des Bundes auf. …

Weiterlesen

Merkblatt: So werden Online-Umsätze besteuert

Ein Merkblatt der IHK Berlin informiert darüber, wie Online-Umsätze steuerlich behandelt werden. Es soll einen Überblick darüber geben, inwieweit bei Umsätzen im elektronischen Geschäftsverkehr die Umsatzsteuer zu berücksichtigen ist. Dabei wird besonders auf den grenzüberschreitenden Online-Umsatz eingegangen. Folgende Fragen werden im Merkblatt beantwortet: Wer ist steuerpflichtiger Unternehmer? Wann sind Angebote bzw. Dienstleistungen im elektronischen Geschäftverkehr …

Weiterlesen

Zwei interessante Videos über den Umgang mit der Zeit

Ich habe kürzlich ein sehr interessantes Buch gelesen: „Die neue Psychologie der Zeit: und wie sie Ihr Leben verändern wird“ von Philip G. Zimbardo, John Boyd, Karsten Petersen. Es geht um das unterschiedliche Zeitempfinden und daraus resultierende Konsequenzen für Lebensplanung und Erfolg. Dazu gibt es bei Youtube ein Video eines Vortrags des Authors Philip Zimbardo, …

Weiterlesen

Muster eines Businessplans

Wie kann ein Businessplan aussehen ? Ein Muster und Tipps und Infos zur Erstellung gibt es bei www.kostenlose-vordrucke.de, mit einem Verweis auf ein Muster eines Businessplans der IHK München und Oberbayern. Das ist sicher hilfreich, wenn man selbst einen solchen Businessplan machen soll. Harald Kern, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Aschaffenburg, www.kern-hess.de

Häufige Steuerfehler bei Unternehmensgründern

Die sechs häufigsten Steuerfehler der Existenzgründer sind bei www.mittelstanddirekt.de aufgeführt. Wichtig finde ich insbesondere das Thema Umsatzsteuer und Steuervorauszahlungen. Wenn man sich mit diesen Themen nicht beschäftigt, besteht die Gefahr, früher oder später ein Zahlungsproblem zu bekommen. Auch Fehler in der Organisation der Buchhaltung sind nicht zu vernachlässigen, und werden nach unserer Erfahrung gerne zu …

Weiterlesen

Deutschland: Land der Dummen-Steuern ?

So ist ein interessantes Interview bei FOCUS-Money online überschrieben. Etwas provokant, aber nicht ganz abwegig. Interviewt wird die Steuerrechtsprofessorin Johanna Hey von der Universität Düsseldorf, die sich erfreulicherweise häufig in der Presse mit qualifizierten kritischen Äußerungen zur Steuerpolitik zu Wort meldet. Dabei ist zu beachten, dass es bei der Aussage zu den Dummen-Steuern nicht darum …

Weiterlesen

Umfassendes Web-Angebot für Existenzgründer bei der IHK München und Oberbayern

Sehr umfangreich und ausführlich ist das Angebot für Existenzgründer bei der IHK München und Oberbayern. Man kann einen Newsletter abonnieren, eine Gründungsbroschüre anfordern, findet Infos zu Möglichkeiten der Förderung bei Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit heraus, Hilfen beim Businessplan, Infos zu Steuern, Versicherungen, Fördermitteln usw. Alles sehr gut gegliedert und strukturiert, auch mit weiteren Verweisen zu …

Weiterlesen

Steuerpflicht von Erstattungszinsen: Finanzgericht billigt Rückwirkung

Der Gesetzgeber hat per Gesetz die Steuerpflicht von Zinsen auf Steuererstattungen wieder eingeführt, nachdem der Bundesfinanzhof, mit guten Gründen, es zunächst abgelehnt hatte, diese Zinsen steuerpflichtig zu machen. Dazu muss man wissen, dass auf der anderen Seite Nachzahlungszinsen steuerlich nicht abziehbar sind. Deshalb hat der BFH gesagt, wenn einerseits nicht abgezogen werden darf, kann andererseits …

Weiterlesen