Harald Kern

Dipl.Kfm. Harald Kern Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in einer Sozietät in Aschaffenburg www.kern-hess.de

Meist kommentierte Beiträge

  1. Koalitionsvertrag: Steuervereinfachungen geplant — 2 Kommentare
  2. Offenlegung von Jahresabschlüssen — 2 Kommentare
  3. Deutsches Unternehmensregister, Achtung Abzocke ! — 2 Kommentare
  4. Ist die Limited eine empfehlenswerte Rechtsform ? — 2 Kommentare
  5. Steuern: Fragen und Antworten für Gründer und Unternehmer — 1 Kommentar

Beiträge des Autors

Buchhaltung auslagern, und Zeit sparen

Ein interessanter Artikel im Unternehmermagazin Impulse: Es geht um die sog. „Buchführung mit Zukunft“. Dabei werden die Buchungsbelege digitalisiert und in digitaler Form weiterbearbeitet. Die Papierbelege müssen das Unternehmen nicht mehr verlassen. Ausserdem besteht die Möglichkeit, Rechnungen in digitaler Form zu stellen und zu versenden, was Zeit und Kosten spart. Im Artikel wird beschrieben, welche …

Weiterlesen

Tipps zur Gründerfinanzierung

Bei www.karrierebibel.de gibt es eine interessante und lesenswerte Serie zur Gründerfinanzierung. Der Autor Martin Anding hat viele nützliche Tipps zusammengestellt und gibt ausführliche Infos, wie man Geld vom Staat bekommt, was man mit einem Business Angel besprechen sollte, dass ein Bankkredit auch eine gute Alternative sein kann, wie man an Venture-Capital gelangt und was man …

Weiterlesen

Übermittlung des Antrags auf Dauerfristverlängerung/der Anmeldung der Sondervorauszahlung auf elektronischem Weg

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) weist in einem aktuellen Anwendungsschreiben darauf hin, dass Anträge auf Dauerfristverlängerung bei der Umsatzsteuer elektronisch übermittelt werden müssen. Die Zeiten, in denen man Steueranmeldungen in Papierform einreichen konnte, sind weitgehend vorbei. In der Regel  sehen die aktuellen Buchhaltungsprogramme entsprechene Übertragungsmöglichkeiten vor. Alternativ könenn Sie die Übertragung auch im Internet über …

Weiterlesen

Steuertipp zum Jahresende: Spenden Sie, die Spenden sind voll absetzbar !

Ein Steuertipp, der nach unserer Erfahrung viel  zu wenig genutzt wird: Spenden sind steuerlich voll absetzbar, im Rahmen von gewissen Höchstgrenzen, die allerdings so hoch sind, dass sie regelmäßig kein Problem darstellen. Wer also sein Einkommen kurz vor Jahresende noch mit sinnvollen Ausgaben senken oder drücken möchte, kann das damit sehr einfach und effektiv tun. …

Weiterlesen

Fünf Anzeichen einer baldigen Betriebsprüfung

Mit dieser Überschrift ist ein Artikel bei www.mittelstanddirekt.de überschrieben. Da darin viele verbreitete Irrtümer, Halbwahrheiten und Vorurteile genannt sind, möchte ich das zum Anlass nehmen, mal ein paar Dinge zum Thema Betriebsprüfung zu kommentieren oder richtigzustellen. Generell gilt, worauf ich schon seit Jahren auch in meinen Vorträgen zum Thema Betriebsprüfung hinweise: Eine Betriebsprüfung lässt sich …

Weiterlesen

Steuergesetze sollten im Bundestag vorgelesen werden !

Ein sehenswerter Beitrag bei Youtube: Der Schweizer Finanzminister Merz liest in einer Fragestunde des Parlaments einen Auszug aus einer Verwaltungsverlautbarung vor, und wird sich während dessen bewusst, was das für ein Unsinn ist. Dabei bekommt er einen Lachanfall, der wirklich sehenswert ist. Tatsächlich war ihm wohl schon vorher klar, wie absurd das ist, was er …

Weiterlesen

Steuerberater – Experten, die sich lohnen

Unter dieser Überschrift läuft eine wie ich finde ansprechende Informationskampagne der Steuerberaterkammern Berlin und Brandenburg. Besonders gefallen mir die etwas provokanten Plakate. Hier eine Auswahl: Auch wenn das Thema Steuern für Viele nicht zum Lachen ist, man sollte sich doch seinen Humor nicht nehmen lassen. Weitere Infos zur Kampagen und zum Beruf, der Tätigkeit und …

Weiterlesen

Änderungen für Kapitalanleger durch das Jahressteuergesetz 2010

Bei www.steuertipps.de gibt es Hinweise zu den Änderungen aufgrund des aktuellen Jahressteuergesetzes, soweit sie für Kapitalanleger von Bedeutung sind. Die meisten der Änderungen sollen ab 2011 gelten, allerdings nicht alle. Harald Kern, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Aschaffenburg, www.kern-hess.de

Weihnachtsfeier: Damit der Fiskus nicht mitfeiert

Was bei einer Weihnachtsfeier zu beachten ist, damit der Fiskus nicht das größte Geschenk bekommt, ist aus aktuellem Anlass hier bei www.steuertipps.de zu lesen. Für den Steuerlaien sicher erstaunlich, was alles zu beachten ist, und wo ein Lohnsteuerprüfer angreifen kann und Lohnsteuer kassieren möchte. Weitere Infos zum Thema Weihnachtsfeier und allgemein Betriebsfeiern hier bei www.steuertipps.de …

Weiterlesen

Ein Berufsmusiker kann Kosten für ein häusliches Übungszimmer in voller Höhe absetzen

Interessant für Musiker und Künstler: Ein aktuelles Urteil des des Finanzgerichts Köln besagt, dass ein Berufsmusiker die Kosten für ein häusliches Übungszimmer ohne Begrenzung abziehen kann (FG Köln AZ 9 K 3882/09 v. 13.10.2010). Es handelt sich bei einem Übungszimmer nicht um ein typisches häusliches Arbeitszimmer, in dem überwiegend typische Verwaltungs- oder Vorbereitungstätigkeiten ausgeführt werden. …

Weiterlesen